Tesla Model 3: Wie reagieren Menschen auf "das" Elektroauto?

https://www.youtube.com/watch?v=w85syULIAV4&lc=z23ezhdxqr3lgvsbk04t1aokg4ua42kplgdon0geu14nbk0h00410

Auf der Elektro-Rallye Lipsia e-Motion in Leipzig haben wir einige der Besucher um Kommentare zum Tesla Model 3 gebeten. Im Video seht ihr die Reaktionen von Menschen, die zu ersten Mal im Tesla Model 3 sitzen.  Drin sitzen ist eine Sache - es sich selbst zu erfahren eine andere! Beim nextmove DAY am 29.6.2018 hast Du Gelegenheit dazu.


Bremstest Tesla Model 3

Tesla Model 3 im nextmove Bremstest

Der Bremsweg des E-Autos Tesla Model 3 war in den letzten Tagen und Wochen ein großer Aufreger. Die Länge des Bremsweges des Elektroatos hat die Schlagzeilen bestimmt - aufgrund von Aussagen von Consumer Reports. Grund genug für Deutschland große Elektroato-Vermietung nextmove, um selbst nachzumessen Der nextmove Bremstest im obigen Video.

https://www.youtube.com/watch?v=bGvHJhagiws
Tesla-Bremstest im nextmove-Video

Der Hintergrund zu unserem Bremstest ist einfach erklärt: Das US-Verbraucher-Magazin Consumer Reports hatte bei einer Testreihe festgestellt, dass die Bremswege des Model 3 unterschiedlich sind. Aufgrund dieses Mangels wurde dem Tesla Model 3 die Kaufempfehlung verwehrt. Consumer Reports ist in den USA eine der bedeutendsten Institutionen für Autotests - die Verbraucher vertrauen der Zeitschrift und deren Urteil.

Kein Wunder also, dass Tesla auf das harsche Urteil unmittelbar reagiert hat: Nur wenige Tage später hat Tesla per Over-the-Air-Update eine geänderten ABS-Konfiguration aufgespielt. Nachdem Consumer Reports die Fahrzeuge erneut testete, wurde der Bremsweg deutlich kürzer - ein gutes Zeichen für Verbraucher und Hersteller. Das Verbrauchermagazin verlieh dem Tesla Model 3 daraufhin wieder seine vorherige Wertung für das E-Auto: „Kaufempfehlung“.

Interesse geweckt? Jetzt einen Tesla mieten bei nextmove.


Alex Bangula übernachtet im Model 3

Gute Nacht! Youtuber Alex übernachtet im Tesla Model 3 von nextmove

Es gibt den einen oder anderen Tesla-Besitzer, der seinen Tesla so sehr liebt, dass er auch gelegentlich im Tesla Model S oder Model X übernachtet. Viele fragen sich daher, wie sich das Tesla Model 3 als Camper eigentlich schlägt. Youtuber Alex Bangula vom Kanal Elektrisiert ist mit dieser Frage auf uns zugekommen und hat uns in Leipzig besucht. Wir haben einen lustigen Nachmittag gemeinsam verbracht und bis tief in die Nacht über Elektromobilität gequatscht.

Alex Bangula hat im Garten von nextmove-Geschäftsführer Stefan Mieller übernachtet – allerdings nicht im Zelt, sondern auf einer DreamCase Matratze im Tesla Model 3. Wie sich das angefühlt hat, erfahrt ihr in seinem Video. Gute Nacht!

https://www.youtube.com/watch?v=6wSP4ehLSzI&t=111s
Übernachten im Tesla Model 3

Interesse geweckt? Jetzt einen Tesla aus der nextmove-Flotte mieten.


Mit Solarstrom macht stromern noch mehr Spaß

 

Der BSW hat eine Befragung zur Elektromobilität in Auftrag gegeben. Laut einer repräsentativen  Forsa-Umfrage würden bereits 40% der Autofahrer ein Elektroauto beim nächsten Autokauf in Erwägung ziehen. Nur noch für 60% kommt dies nicht in Frage. Dagegen sprechen die Reichweite, fehlende Infrastruktur und der hohe Kaufpreis.

75% der Autofahrer befürworten mehr Investitionen in die Solarenergie, damit Elektroautos klimafreundlich mit Ökostrom unterwegs sind. Ganze 90% der Leute, die grundsätzlich ein E-Auto kaufen würden, wollen am liebsten mit Sonnenenergie fahren. Für nur 8% der Befragten, ist der Ursprung des Stroms egal.

Und es kommt noch besser: Aus Solaranlagen, die 2018 auf Privatdächern errichtet werden, fließt Strom für 12 ct/kWh. Mit selbst gezapftem Strom fährt man also nicht nur sauber, sondern auch ausgesprochen günstig für unter 2 €/100km. Schön, dass durch die Elektromobiliät mehr und mehr Menschen sich auch für die Stromherkunft interessieren. So gehen Energie- und Mobilitätswende Hand in Hand und begünstigen sich gegenseitig. nextmove fährt natürlich ebenfalls mit selbstgezapftem Solarstrom und echtem Naturstrom von Naturstrom. :-)


nextmove DAY - Fahrevent mit Tesla Model 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Momentan arbeiten  geben wir Vollstrom für den nextmove DAY. Wir freuen uns sehr daraug, gemeinsam mit Euch und unseren Lieblingsautos einen elektrisierenden Tag zu verbringen. Sei dabei und erfahre selbst die besten Elektrofahrzeuge , die es derzeit am Markt gibt: Tesla Model 3, Tesla Model S, Hyundai IONIQ, Opel Amera-E, VW e-Golf, Nissan Leaf II, smart EQ, Nissan e-NV2oo. Hier geht es zum Event: https://nextmove.de/nextmove-day-2018/