nextmove Nullemissions-Plakette

EU-Plakette: So sieht sie aus fürs Elektroauto

Heute erreichte uns dieses Urlaubsfoto aus Spanien. Es zeigt die blaue Null-Emissionsplakette eines E-Autos. Uns gefällt diese Plakette mit der großen "Null"!  Hierzulande müssen sich E-Autos Ihre Kennzeichnung mit sehr unvernünftigen Autos teilen! Aber wer bekommt eigentliche die grüne Plakette und wer bekommt die blaue Plakette in Europa?

nextmove Nullemissions-Plakette
Plakette für E-Autos - so sieht sie aus

... ein E-Kennzeichen, das jeder bekommt, egal wieviele Endrohre das Heck zieren, und egal ob das Auto auf der Autobahn bei Vollgas 20, 30 oder 40 Liter Benzin pro 100 km verbraucht und egal, ob es jemals an einer Steckdose auflädt!

... eine grüne Plakette, die fast alle gängigen Dieselmodelle der vergangenen Jahre schmücken, auch wenn diese deutlich sichtbar schwarze Wolken in unseren Innenstädten verteilen.


Hyundai IONIQ Erfahrungsbericht

Hyundai IONIQ zum Hochzeitstag?

Hyundai IONIQ Erfahrungsbericht

Kalli hat Ihrem Liebsten zum Hochzeitstag einen großen Wunsch erfüllt - eine Woche mit dem Hyundai IONIQ Electric.

Die Woche verging wie im Flug und die beiden haben sich ganz schön in den IONIQ verguckt. Als Denis heimlich bei uns angefragt hat, ob er eine Woche verlängern kann, konnten wir dem jungen Glück natürlich nicht im Weg stehen. So konnte Denis auch seine Kalli überraschen und die beiden genießen eine weitere Woche das aktuell beste Elektroauto am Markt. Wir sind gespannt, wie die Romanze ausgeht und werden berichten...

Klingt alles ziemlich komisch? Ist es auch! Wenn Du wissen willst, wieso sich so viele Autofahrer in ein E-Auto verblieben und daran kleben bleiben, dann schau in unserer Facebook-Selbsthilfeguppe IONIQ Test Drives vorbei. Mittlerweile ist die Gruppe auf über 900 Follower angewachsen.


Strominator Sono Motors Sion TESLA Model X mieten

SION auf Tour mit TESLA Model X von uns

https://www.youtube.com/watch?v=Nm2GlM5qcXk

Ab 18.8. sind zwei Sion für auf Europa-Tournee. Der Sion vereint zwei Technologien in sich, die die Welt verändern werden: Photovoltaik und Elektromobilität. Es wird das erste Serien-Elektroauto der Welt, dessen Batterie direkt durch die Sonne aufgeladen wird. Bei Sonnenschein gewinnt er so täglich bis zu 30 km Reichweite kostenlos hinzu.

In den kommenden Wochen bietet Sono Motors in 12 europäischen Metropolen Probefahren an. Ziel ist es, 5.000 Vorbestellungen für das Auto einzusammeln, damit die Produktion der ersten Serie schnell anlaufen kann.

Strominator Sono Motors Sion TESLA Model X mieten

Und wie kommen die beiden #SION Prototypen schnell von Stadt zu Stadt? Dafür braucht man natürlich ein „gescheit’s Auto“. Zum Beispiel zwei Tesla Model X gemietet von unserem Standort in München.

Vollelektrisch, langstreckentauglich und mit Anhängerkupplung. Mit der Anhängelast von 2.250 kg kann man problemlos ein zukunftsweisendes Auto durch Europa transportieren oder im Alltag „eine Tonne Sand zum Enkel schaffen“.

Wir freuen uns schon auf Bilder und Videos von unserem Model X mit dem SION hintendrauf auf europäischen Autobahnen, an Superchargern und in den Städten München, Nürnberg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, Brüssel, Paris, Amsterdam, Hamburg, Berlin, Wien, Zürich.

Für Probefahrten mit dem SION in Eurer Wunschstadt könnt ihr Euch auf der Seite von SONO MOTORS registrieren.

Natürlich können auch wir es kaum erwarten, bis wir Euch den SION zur Miete anbieten können:

https://www.nextmove.de/sion-sono-motors/


Porsche gegen Tesla Radio Thüringen Beitrag Strominator Drag Race Porsche gegen Tesla

Im Test: Porsche gegen Tesla

Antenne Thüringen berichtet vom „Tag der Elektromobilität“ auf dem ADAC-Fahrsicherheits-Zentrum in Nohra (bei Weimar) am 04.08.2017. Im Test dabei: Porsche gegen Tesla. Das Highlight war das Drag Race zwischen dem Porsche 911 Turbo und unserem schnellsten Pferd im nextmove-Stall - dem TESLA Model S P90D Ludicrous mit satten 770 PS.

https://youtu.be/LNUAxpH2DF0