Mit Solarstrom macht stromern noch mehr Spaß

nextmove forsa umfrage elektromobilitaet solarstrom

nextmove forsa umfrage elektromobilitaet solarstrom

 

Der BSW hat eine Befragung zur Elektromobilität in Auftrag gegeben. Laut einer repräsentativen  Forsa-Umfrage würden bereits 40% der Autofahrer ein Elektroauto beim nächsten Autokauf in Erwägung ziehen. Nur noch für 60% kommt dies nicht in Frage. Dagegen sprechen die Reichweite, fehlende Infrastruktur und der hohe Kaufpreis.

75% der Autofahrer befürworten mehr Investitionen in die Solarenergie, damit Elektroautos klimafreundlich mit Ökostrom unterwegs sind. Ganze 90% der Leute, die grundsätzlich ein E-Auto kaufen würden, wollen am liebsten mit Sonnenenergie fahren. Für nur 8% der Befragten, ist der Ursprung des Stroms egal.

Und es kommt noch besser: Aus Solaranlagen, die 2018 auf Privatdächern errichtet werden, fließt Strom für 12 ct/kWh. Mit selbst gezapftem Strom fährt man also nicht nur sauber, sondern auch ausgesprochen günstig für unter 2 €/100km. Schön, dass durch die Elektromobiliät mehr und mehr Menschen sich auch für die Stromherkunft interessieren. So gehen Energie- und Mobilitätswende Hand in Hand und begünstigen sich gegenseitig. nextmove fährt natürlich ebenfalls mit selbstgezapftem Solarstrom und echtem Naturstrom von Naturstrom. 🙂

Privacy Preference Center

Mercedes EQV, Mercedes EQA und Mercedes EQE
30%*
Rabatt-Aktion bis 29.02.2024

Elektrische Sterne im Winter Sale bis 30%