Kaufberatung zum Hyundai Kona nach Preiserhöhung

Eines der beliebtesten Elektroautos wird teurer. Hyundai hat die Ausstattungsvarianten für den Kona im Modelljahr 2020 bekanntgegeben und dabei Preise angepasst. Der Basispreis ist zwar um 200 € günstiger geworden. Aber in den allermeisten Ausstattungsvarianten wird das Elektro-Kompakt-SUV ca. 3.500 Euro teurer. Im Video besprechen wir die neuen Features. Die größte Neuerung ergibt sich bei der AC-Ladeleistung. Der neue Hyundai Kona kann mit 11 kW laden. Darüber hinaus spendiert Hyundai die App-Anbindung Blue Link. Neu ist außerdem, dass unter der Austattungsvariante Trend und eine Variante Serienausstattung eingeführt wird.

Im Video gehen wir auf die Unterschiede zwischen dem kleinen und großen Akku ein. Desweiteren beleuchten wir die Ausstattungsvarianten Standard, Trend, Style und Premium im Detail an Hand der folgenden Abbildungen:

 

Außerdem werfen einen Blick auf die Zulassungszahlen des Hyundai Kona in 2019 und die Planung für 2020. Und wir ziehen den Preis-Leistungs-Vergleich zu den direkten Wettbewerbern de Kona: dem VW ID.3 und dem Tesla Model 3 SR+.

Wer sich für den Hyundai Kona interessiert, findet ihn bei uns zur Miete und zum Kauf. Für Interessenten empfehlen wir unser Walkthrough-Video zum Hyundai Kona, in dem alle wichtigen Funktionen des Autos erklärt werden.