7. Januar 2018

Audi e-tron

Wir sind gespannt auf den ersten voll-elektrischen Audi. Dieser E-SUV im Format eines Audi Q5 bildet dann den Auftakt einer ganzen E-Tron-Baureihe. Der Audi e-tron quattro concept wurde 2015 im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt vorgestellt. Im Laufe des Jahres 2018 soll er auf den Markt kommen. Bei nextmove wirst Du ihn zum Marktstart mieten können.

Audi etron deutschlandweit mieten bei Strominator
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 4,6 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
  • Leistung: 370 kW

Drei Elektro-Motoren, einer auf der Vorderachse und zwei auf der Hinterachse, sorgen für einen kraftvollen Antritt. Die Gesamtleistung: 320 kW, beim Boosten kurzzeitig sogar 370 kW. Mit über 800 Nm Drehmoment sprintet der Audi e-tron  aus dem Stand in nur 4,6 Sek. von 0 auf 100 km/h – und rasch weiter auf die elektronisch begrenzte Spitze Hvon 210 km/h.

Die Kabine des Audi e-tron quattro verjüngt sich zum Heck hin. Die Schulterlinie zieht sich über die Kofferraumklappe. Entlang dieser Linie verläuft eine LED-Leiste, die die Heckleuchten miteinander verbindet. Ähnlich wie die Einheiten an der Front sind auch die Heckleuchten in zwei Zonen gestaltet. Im oberen Bereich befinden sich neun flach angeordnete OLED-Einheiten, die Schlusslicht-Funktionen übernehmen; drei weitere liegen, übereinander gestaffelt, darunter.

 

Weitere Elektroautos im nextmove Fuhrpark

 

Hyundai IONIQ Elektro VW e-Golf VII (2017) VW e-Golf (2016)
Renault ZOE ZE40 Renault Zoe R240 Opel Ampera-e 
Smart ed (2017) Nissan Leaf (2018) BMW i3 
TESLA Model S TESLA Model X TESLA Model 3
Nissan e-NV200 40kWh Nissan e-NV200 (Evalia 7-Sitzer) Renault Kangoo ZE33