Unsere Porsche Taycan Konfiguration

Porsche ist in ein neues Zeitalter aufgebrochen. Mit dem Porsche Taycan hat der Sportwagenbauer aus Zuffenhausen erstmals ein rein elektrisch angetriebenes Auto am Markt. Bei den technischen Daten, der Reichweite und der Ausstattung setzt Porsche kompromisslos auf Sportlichkeit und Emotion: Das Elektroauto schafft den Spurt von 0 auf 200 in weniger als zehn Sekunden und soll auch Höchstgeschwindigkeiten wie 260 Kilometer pro Stunde konstant halten können.

Wichtigster Grund für die Ausdauer des Taycan: er basiert auf einem 800-Volt-System, das die beeindruckende Performance wiederholbar macht und im Sinne der Dynamik gleichzeitig das Gewicht reduziert.  Die Reichweite im WLTP-Zyklus liegt bei 450 Kilometern, was aber deutlich weniger werden dürfte, wenn die Sportlichkeit des Geschosses vollumfänglich ausgenutzt wird. Der große Akku von mit 93,4 Kilowattstunden lässt kaum Wünsche übrig. Schnellladen funktioniert anfangs mit bis zu 270 Kilowatt. So können im Idealfall 100 Kilometer Reichweite in etwa fünf Minuten nachgeladen. Später soll der Taycan mit bis zum 350 Kilowatt laden können.

Auch wir von nextmove freuen uns nun ganz besonders auf die Einflottung des Porsche Taycan. Denn aus unserer Sicht ist der Taycan ein starker Trendsetter, der andere Hersteller anspornen wird, Elektromobilität ähnlich radikal neu zu denken, wie es die Zuffenhausener getan haben. Der Porsche Taycan ist ein Elektroauto zum Genießen. Natürlich wird er für Otto-Normal-Bürger angesichts des Preises nicht erschwinglich sein. Aber: das Fahrzeug wird seine Käuferschichten finden – das zeigen die starken Vorbestellungen. Ähnlich wie einst beim Tesla Model S ist es Porsche mit dem Taycan gelungen, Begeisterung für ein Auto zu wecken, bevor die Menschen es überhaupt im endgültigen Design sehen konnten. Die Marke Porsche hat seit jeher mehr Fans als Fahrer. Der Taycan wird Menschen für Elektromobilität begeistern, für die Elektromobilität bisher kein Thema war.

In diesem Video zeigen wir ein paar Eindrücke vom Porsche Taycan und nehmen dich mit in die Niederlassung, um das Auto zu konfigurieren. Wir besprechen im Detail die Optionen des Konfigurators, für die wir uns entschieden haben. Wir gehen davon aus, dass wir den Porsche Taycan Anfang 2020 zur Miete anbieten können.