Porsche Taycan Turbo S: Auf dem Weg in den nextmove-Fuhrpark

Im Frühjahr kommt der erste Porsche Taycan Turbo in die nextmove-Flotte. Es ist ein pures Elektroauto-Erlebnis. Ab dem Frühjahr bieten wir das Fahrzeug zur Miete an. Die Mietpreise für Privatkunden werden dann hier veröffentlicht.

Taycan mieten bei nextmove - Miete, Langzeitmiete
Porsche Taycan Turbo S in weiß – ab Frühjahr 2020 im nextmove-Fuhrpark mieten

Mit dem Taycan startet Porsche mit voller Wucht ins elektrische Zeitalter. Die Fahrdynamik ist mit Worten nicht zu beschreiben. Auch technisch gibt es gleich mehrere Alleinstellungsmerkmale wie die lenkende Hinterachse für bessere Wendigkeit, das Zweiganggetriebe auf der Hinterachse für noch mehr Kraft bei hohen Geschwindigkeiten, ein 800 Volt-System für hohe Ladeleistungen und maximale Performance und nicht zuletzt eine einzigartige Soundwelt. Diese wird nicht nur Porsche-Fans begeistern.

Erleben Sie E-Mobilität in all ihren rasanten Facetten: Der Taycan ist ein Edelsportwagen der Luxuklasse – für ein vollkommen neues Autoerlebnis. Seine traditionellen Werte sind dabei aber nicht verloren gegangen. Der Taycan fährt sich wie ein echter Porsche und doch vollkommen anders. Jetzt gleich eine Anfrage stellen und den Taycan ab Frühjahr mieten.

nextmove startet mit folgenden Highlights:

  • 460 kW (625 PS) Leistung
  • 500 kW (680 PS) Overboost-Leistung bei Launch Control
  • 850 Nm Drehmoment
  • 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h
  • 260 km/h Höchstgeschwindigkeit von
  • 270 kW Ladegeschwindigkeit
  • 93,4 kWh brutto Akkukapazität (83,7 kWh netto)

Die Reichweite des Porsche Taycan liegt bei 388-450km (WLTP). Im nextmove-Autobahntest haben wir die reale Reichweite bei winterlichen Temperaturen auf die Probe gestellt. Natürlich nicht isoliert, sondern im direkten Vergleich zu einem echten Reichweiten-König: unserem tiefergelegten Tesla Model 3 Long Range mit effizientem Heckantrieb.

nextmove Autobahntest mit Porsche Taycan Turbo

Aufladen des Porsche-Elektroautos

  • mobiles Ladesystem mit zwei unterschiedlichen Netzanschlusskabeln (mit Haushalts- und Industriestecker CEE16), max. 11 kW Ladeleistung
  • Typ2-Ladekabel für Ladung mit 11 kW (16A dreiphasig) an öffentlichen Ladestationen oder Wallboxen
  • CCS-Schnellladeanschluss: Aufladen mit bis zu 270 kW an öffentlichen Schnell-Ladestationen; Aufladen von 5 auf 80% in 20 Minuten möglich (HPC-Lader mit 800V/1.000V-System erforderlich). Der Taycan lädt aber auch an allen anderen CCS-Stationen mit beliebigen Leistungsangaben.

Taycan mieten – Ausstattung des weißen Turbo-Sportwagens

Konfiguration des weißen Porsche Taycan von nextmove

Bei der Ausstattung lässt der weiße Porsche Taycan Turbo, den nextmove demnächst im Fuhrpark hat, keine Wünsche offen – ganz gleich, ob ein Abstecher auf eine Rennstrecke geplant oder ein Wochenende in die Berge unternommen werden soll. Der Taycan ist der passende Begleiter, der nicht nur für pure Fahrfreude sorgt, sondern auch für Begeisterung bei denen, die das E-Auto zum ersten Mal aus der Nähe sehen.

Der nextmove Youtube-Kanal bietet wöchentlich, immer freitags um 18 Uhr, die wichtigsten News und Hintergründe zu dem, was sich in der Elektroauto-Community gerade bewegt. nextmove-Geschäftsführer Stefan Moeller und sein Team präsentieren darüber hinaus die besten E-Autos zum Anfassen – meist deutlich vor dem eigentlichen Marktstart. Daher: Jetzt nichts mehr verpassen und den Kanal abonnieren!

Video: Mit Stefan Moeller auf dem Hockenheimring

Porsche Taycan Turbo – erste Begrüßung am Hockenheimring

Unsere Einschätzung zum Porsche Taycan Turbo S

Mit seinen 761 Pferdestärken erreicht der Taycan die 100 Kilometer pro Stunde in 2,8 Sekunden – wenn man alles aus dem E-Auto der Luxusklasse herausholt. nextmove-Geschäftsführer Stefan Moeller ist jedenfalls begeistert: “Der Taycan ist eine Höllenmaschine, das Zwei-Gang-Getriebe kaum spürbar. Aus meiner Sicht setzt das Auto neue Maßstäbe im Hinblick auf Elektromobilität, Performance und insbesondere die Straßenlage!”

Weitere E-Fahrzeuge aus dem nextmove Fuhrpark:

Hyundai IONIQ Elektro VW e-Golf VII (2017) VW e-Golf (2016)
Renault ZOE ZE40 Renault Zoe R240 Opel Ampera-e
Smart ed (2017) Nissan Leaf (2018) BMW i3
TESLA Model S TESLA Model X TESLA Model 3
Nissan e-NV200 40kWh Nissan e-NV200 (Evalia 7-Sitzer) Renault Kangoo ZE33