E-Nutzfahrzeug Mercedes-Benz eVito jetzt bei nextmove mieten

Preise. Die angegebenen Preise gelten pro Tag für die angegebene Mietdauer für Privatkunden.

 Mietdauer Preise pro Tag

(Gesamtpreis)

km inklusive im

Gesamtzeitraum

2 Tage (48h) 125,50 € (251 €) 300
Woche 61,57 €  (431 €) 550
2 Wochen 48,79 € (683 €) 900
Monat 41,97 € (1259 €) 1.700
Langzeitmiete  Deine Anfrage  Deine Kilometer

Zusätzliche Tage je 36,00 € (inkl. 50km). Zusätzliche Kilometer je 0,35 €. Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Inklusive Vollkasko-Versicherung mit 1000 € Selbstbeteiligung in Voll- & Teilkasko. 1000€ Kaution.

Falls Du abweichende Zeiträume buchen möchtest oder eine gewerbliche Anmietung wünschst, sende bitte eine entsprechende Anfrage übers Formular.

 

 

AGB – Jetzt anfragen

 

Äußerlich sieht der Mercedes eVito wie ein konventioneller Mercedes-Lieferwagen aus – natürlich ohne Auspuff.

Eckdaten des Mercedes eVito:

  • 2- oder 3-Sitzer Transporter
  • Leistung: 84KW (114 PS)
  • Drehmoment: 300 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
  • Reale Sommerreichweite bis 150 km
  • Batterie: 35 kWh Lithium-Ionen-Batterie
  • Zuladung: 1.073 kg
  • Mehr Informationen zum Mercedes eVito hier

Reichweite, Batterie, Laden des Mercedes eVito

Daimler gibt die reale Sommer-Reichweite des Mercedes eVito mit 150 Kilometern an; mindestens 100 Kilometer sollen es auch im Winter sein. Der Motor leistet 84 kW (114 PS) und entfaltet ein Drehmoment von bis zu 300 Nm. Die Batterie hat eine Kapazität von 35 kWh und macht den eVito ca. 300 kg schwerer als den Diesel. Die Batterie befindet sich im Unterboden, so dass der Laderaum voll zu Verfügung steht. Die Zuladung beträgt 1.073 kg. Unterschiedliche Fahrmodi sowie individuell einstellbare Rekuperationsstufen ermöglichen eine optimale Ausnutzung der Batteriekapazität. An einer Wallbox oder öffentlichen Ladestation ist der eVito in ca. 6 Stunden aufgeladen. An einer Schukodose dauert es ca. 20 Stunden. Es ist also ein Fahrzeug für den urbanen Bereich und nicht für die Langstrecke.

Diesel-Parität erreicht

Der Mercedes eVito wird der erste Schritt bei der Elektrifizierung aller Vans von Mercedes-Benz. Folgen werden der Sprinter und der Citan. Die Elektrifizierung gewerblicher Fuhrparks ist kein Selbstzweck, sondern folgt den Gesetzen der Wirtschaftlichkeit und den Anforderungen an emissionsarme Mobilität in deutschen Innenstädten. Den Mercedes E-Vito gibt es ab 39.990 Euro netto vor Steuern und Abzug der Förderprämie. Dem höheren Kaufpreis stehen geringere Strom- und Wartungskosten sowie Steuer-Einsparungen gegenüber. Daimler gibt an: Die Diesel-Parität ist bereits nach drei Jahren erreicht. Dann nämlich, liegt der E-Vito in den Gesamtkosten günstiger als ein fossil betriebener Vito.

 

eVito im Wintertest in Schweden

Zum Aufladen des e-Vito gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Schuko Haushaltssteckdose (10 A, Ladekabel liegt bei): ca. 17 h Ladezeit
  • Typ2-Anschluss für Ladung mit 7,2 kW (15 A zweiphasig, Ladekabel liegt bei) an öffentlichen Ladestationen: ca. 6 h Ladezeit
  • es ist keine Schnellladung verfügbar

 

Ausstattung unserer eVito

Lackierung: MB 9147 arktikweiß

Fahrzeugausstattung:

Lines, Pakete und Varianten

JE1 Wartungs-Paket Serie

IG4 Standard Serie

X30 Zulassungsbescheinigung, Teil II Serie

Z1O eVito Series One Serie

Fahrwerk:

Elektrische Lenkung Serie

Scheibenbremse an VA und HA Serie

Feststellbremse (Fusspedal) Serie

CF0 Basisfahrwerk Serie

RD9 Bereifung ohne Vorgabe Fabrikat Serie

RM1 M+S Reifen

RG7 Bereifung 225/55 R17 Serie

RS7 Stahlräder 6,5 J x 17 Serie

XA5 Gewichtsvariante 3.200 kg Serie

Motoren und Getriebe

ME0 Elektromotor 85 kW Serie

Karosserie, Auf- und Anbauten

D50 Trennwand durchgehend Serie

Leuchtweitenregulierung Serie

Scheinwerfer Halogen Serie

3. Bremsleuchte Serie

LC4 Komfort-Dachbedieneinheit Serie

LE1 Adaptives Bremslicht Serie

Schiebetür rechts Serie

W65 Heckklappe Serie

Komfort Fensterheber elektrisch F/BF Serie

H20 Wärmedämmendes Glas rundum Serie

Abschleppöse vorne/hinten einschraubbar Serie

CU1 Unterbodenverkleidung, aerodynamisch Serie

Innenausstattung, Heizung und Klima

H16 Sitzheizung für Fahrer Serie

Gurtwarneinrichtung für Fahrersitz Serie

S02 Fahrersitz Serie

S04 Beifahrersitz verstellbar Serie

Airbag Fahrer Serie

SA6 Airbag Beifahrer Serie

J55 Gurtwarneinrichtung für Beifahrersitz Serie

F66 abschließbares Handschuhfach Serie

VV9 Befestigungspunkte im Dachrahmen Serie

V30 Innenverkleidung Laderaum, seitlich Serie

Y10 Verbandstasche Serie

Y44 Warndreieck Serie

HH9 halbautomatisch geregelt Klimaanlage TEMPMATIC 1.705,00

Radio, Instrumente und Elektrik

EL8 2-Wege-Lautsprecher vorn -.–

ER0 Radiovorrüstung 257,00

E2T Hochvoltbatterie (35 kWh) Serie

ED1 Vliesbatterie 12 V 70 Ah Serie

12V Steckdose Serie

Aussentemperaturanzeige Serie

JH3 Kommunikationsmodul (LTE) für digitale Dienste Serie

JX0 Kurzstreckenbetrieb Serie

Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung Serie

FY7 Multi-Tasten Funkfernbedienung Serie

Wegfahrsperre Serie

MK5 Geschwindigkeitsbegrenzung 80 km/h Serie

E07 Berganfahrhilfe Serie

Weitere Ausstattungen

XU1 Schilder / Druckschriften deutsch Serie

XC9 COC-Papiere Serie

Z41 Zulassung als LKW Serie

XW9 Steuercode Umstellung WLTP Serie

XZ1 Modellgeneration 1 Serie

Connectivity Solutions

EY5 Mercedes-Benz Notrufsystem Serie

EY6 Pannenmanagement Serie

Polster

VY2 Stoff Tunja schwarz Serie

zusätzliche Sonder-Ausstattung ausgewählter Fahrzeuge (optional auf Anfrage)

RR6 Reserverad mit Wagenheber

F68 Außenspiegel heizbar und elektrisch verstellbar

SB1 Komfort-Fahrersitz

S23 Beifahrersitz Zweisitzer

V43 Holzfußboden

HH9 halbautomatisch geregelt Klimaanlage TEMPMATIC

ER0 Radiovorrüstung

 

 

Weitere Autos aus dem nextmove Fuhrpark

Hyundai IONIQ Elektro VW e-Golf VII (2017) VW e-Golf (2016)
Renault ZOE ZE40 Renault Zoe R240 Opel Ampera-e
Smart ed (2017) Nissan Leaf (2018) BMW i3
TESLA Model S TESLA Model X TESLA Model 3
Nissan e-NV200 40kWh Nissan e-NV200 (Evalia 7-Sitzer) Renault Kangoo ZE33