26. Dezember 2016

Hyundai IONIQ Elektro – Elektroauto mieten

…. der Tesla Model 3-, Nissan Leaf-, VW E-GolfBMW i3-Killer? Der Hyundai IONIQ Elektro ist unser Star in der Mittelklasse in pucto Effizienz, Schnellladen und Wintertauglichkeit! Jetzt das Elektroauto mieten und das Fahrzeug der Südkoreaner testen.

Preise Hyundai IONIQ Elektro für die Ausstattung  Style.

Die angegebenen Preise gelten pro Tag für die angegebene Mietdauer für Privatkunden.

 Mietdauer Preise pro Tag

(Gesamtpreis)

km inklusive im

Gesamtzeitraum

2 Tage (48h) 109 € (218 €) 500
Woche 49 € (343 €) 700
2 Wochen 35 € (490 €) 1.200
Monat 26 € (780 €) 1.700
Langzeitmiete ab 549€ mtl. zum ABO

Zusätzliche Tage je 26,00 €.

Ausstattung Premium +10% Zuschlag

Zusätzliche Kilometer je 0,25 €. Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Inklusive Vollkasko-Versicherung mit 500 € Selbstbeteiligung in Voll- & Teilkasko. 500€ Kaution.

Falls Du abweichende Zeiträume buchen möchtest oder eine gewerbliche Anmietung wünschst, sende bitte eine entsprechende Anfrage übers Formular.

Aktuell bieten wir den Hyundai IONIQ Elektro an folgenden Stationen an (teilweise in Langzeitmiete): Hamburg, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, Stuttgart, München, Arnstadt, Leipzig und Berlin.

AGB – Jetzt anfragen

Das Elektroauto Hyundai IONIQ gilt als Tesla-Killer

Hyundai IONIQ Elektro mieten

So einen Auftritt wagen wir nur mit unserem IONIQ show car. 🙂

Eckdaten:

  • außergewöhnlich gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • umfangreiche Serienausstattung: LED-Scheinwerfer (ab Style), verschiedene Assistenzsysteme
  • 28 kWh Akku (netto = nutzbar!)
  • 88 kW Motorleistung, 0 auf 100 km/h in 9,9 s
  • effizient bei Fahren (280 km NEFZ) und am Schnell-Lader (80 % in 30 min), real auch im Winter über 150 km, im Sommer über 200 km Reichweite
  • ansprechendes eigenständiges Design
  • 5 Sterne im Euro NCAP Test (Bestnote)

Wir haben uns bei den meisten Fahrzeugen für die mittlere Ausstattung “Style” entschieden:

  • 7 Airbags (Front-, Seiten-, Knie,- und Vorhangairbags)
  • Antiblockiersystem (ABS), elektr. Bremskraftverteilung (EBV), Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), Reifendruckkontrollsystem (TPMS)
  • Einparkhilfe hinten & Rückfahrkamera
  • Berganfahrhilfe, elektrische Parkbremse mit Auto Hold Funktion
  • Spurhalteassistent, autonomer Notbremsassistent
  • Licht- und Regensensor, LED-Tagfahrlicht und Rückleuchten, LED-Scheinwerfer
  • Schaltpaddel am Lenkrad zur Steuerung der Bremsenergierückgewinnung
  • Außenspiegel beheizbar, elektrisch einstell- und anklappbar
  • Sicherheitslenksäule neigungs- und längsverstellbar
  • TomTom® LIVE Services und Infinity Soundsystem (8 Lautsprecher), Anschlüsse für USB, AUX
  • kabelloses Aufladen des Smartphones
  • Radio-Navigationssystem mit 8-Zoll-Touchscreen-Monitor, mit DAB+
  • Bluetooth®-Freisprecheinrichtung inkl. Audio-Streaming
  • Smart Key System mit Start-Stop-Knopf
  • Bordcomputer mit hochauflösendem 7-Zoll-Display
  • Klimaautomatik, Sitzheizung vorn, Lederlenkrad beheizbar
  • Innenspiegel automatisch abblendend
  • adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung und Stopp-Funktion
  • elektrische Fensterheber vorn und hinten
  • höhenverstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz, einstellbare Lendenwirbelstütze für Fahrer
  • 16″ Leichtmetallfelgen mit 205/55 R16 Bereifung
  • Typ 2 Ladekabel und Schukoladekabel als Serien-Lieferumfang

Zusätzliche Ausstattung der Variante Premium

  • Totwinkelassistent, Querverkehrswarnung hinten
  • Einparkhilfe vorn
  • Sitzpolsterung in Leder schwarz
  • optional: Sitzheizung hinten, belüftete Sitze vorn
  • elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit Memory-Funktion
Hyundai IONIQ Elektroa an der Ladesäule

Hyundai IONIQ Elektro am CCS-Schnelllader

Zum Aufladen des Hyundai IONIQ Elektro gibt es 3 Möglichkeiten:

  • Schuko Haushaltssteckdose (12 A, Ladekabel liegt bei): ca. 10 h Ladezeit
  • Typ2-Anschluß für Ladung mit 7,1 kW (einphasig!, Ladekabel für 20 A = 4,6 kW liegt bei) an öffentlichen Ladestationen: ca. 5-6 h Ladezeit
  • CCS-Schnellladeanschluß: Aufladen mit bis zu 65/50 kW an öffentlichen Schnell-Ladestationen; Aufladen auf 80 % in 30 min (Das Ladekabel befindet sich fest installiert an der Ladesäule.)

Jetzt anfragen

Erfahrungsberichte:

In unserer Facebook-Gruppe Hyundai IONIQ TEST DRIVES (>700 Follower) findest Du Videos, Tests und Erfahrungsberichte unserer Mieter zum IONIQ.

Unser Mieter Daniel Weishaupt berichtet seine Erfahrungen über den Hyundai IONIQ.

Steven Hille hat sich bei nextmove einen Hyundai IONIQ gemietet und berichtet in einem Blog über seinen elektrischen Roadtrip nach Norwegen.

Gerrit van Aaken ist den Hyundai IONIQ zur Probe gefahren und schreibt seine Eindrücke in seinem Blog.

Das Hyundai-Elektroauto in den Medien:

Focus Online: Der bessere Elektro-Golf kommt aus Korea

Auto Motor Sport: HYUNDAI IONIQ ELEKTRO IM TEST – Auf dem Weg zur E-Auto-Krone?

Chip: Damit hat niemand gerechnet: Das ist der Verkaufshit unter den E-Cars

Weitere Autos aus dem nextmove Fuhrpark
Hyundai IONIQ Elektro VW e-Golf VII (2017) VW e-Golf (2016)
Renault ZOE ZE40 Renault Zoe R240 Opel Ampera-e
Smart ed (2017) Nissan Leaf (2018) BMW i3
TESLA Model S TESLA Model X TESLA Model 3
Nissan e-NV200 40kWh Nissan e-NV200 (Evalia 7-Sitzer) Renault Kangoo ZE33