VW ID.3 Preis: First Edition ab 29.407 Euro erhältlich

Exklusiv! Wir haben soeben den VW ID.3 Preis in Erfahrung bringen können. Wie in einem Video vor zehn Tagen auf unserem Youtube-Kanal vorhergesagt, beginnen die Preise bei knapp unter 40.000 Euro – unter Einbeziehung der Umweltprämie sinkt der Preis: Die First Edition ist ab 29.407 Euro erhältlich (günstigste Variante).

Ganz konkret sind dies die (Listen-)Preise für den VW ID.3 Pro 1ST, Pro 1ST Plus und Pro 1ST Max:

  • Pro 1ST – 39.995 Euro
  • Pro 1ST Plus – 45.995 Euro
  • Pro 1ST Max – 49.995 Euro

Das Elektroauto VW ID.3 in der First Edition kann ab morgen verbindlich bestellt werden. Zieht man die neue Umweltprämie der Bundesregierung ab, dann liegt der VW ID.3 Preis mit dem ersten Ausstattungspaket der First Edition noch 29.407 Euro zzgl. Überführungskosten. Das sind exakt 10.588 Euro weniger als der Listenpreis.

VW ID.3 Preis mit Pramie - nextmove Infografik

Die Leasingkonditionen waren bisher noch nicht in Erfahrung zu bringen, werden nachgereicht, sobald sie uns vorliegen.

Bei den Technischen Daten des WV ID.3 der First Edition fällt auf: Die Wärmepumpe ist zwar aktuell nicht gelistet, aber laut Nachricht von VW an uns in der Version MAX enthalten. Damit ist unklar, ob sie überhaupt kommt, oder vielleicht sogar Grundausstattung ist. Wir werden es sicher noch herausfinden. Das vollständige Verkaufsdokument mit allen Details steht hier zum Download zur Verfügung.

nextmove-Einschätzung zum VW ID.3 Preis

Volkswagen hat die Preise – genau wie angekündigt – ans obere Limit gesetzt. Wir haben erwartet, dass VW noch stärker angreift und sich etwas günstiger platziert. Aber offenbar ist der Kostendruck im Unternehmen gerade hoch – sicherlich auch Corona-bedingt. Denn Elektroautos müssen auch Geld verdienen: Beim e-Up hat VW laut Herbert Diess pro Auto wohl 5.000 Euro draufgelegt.

Bestellen können den VW ID.3 in den drei Ausstattungsvarianten Vorbesteller (Prebooker) mit und ohne Reservierungsvereinbarung. In vier Wochen wird es dann zum freien Verkauf der 1ST-Edition kommen. Auf die Preise für die frei konfigurierbaren Versionen des ID.3 werden wir noch warten müssen. Wir haben uns von Volkswagen mehr Offenheit und mehr Selbstbewusstsein gewünscht. So bleibt die Unsicherheit bei vielen Interessenten, die aktuell noch abwarten, was konfigurierte Autos kosten werden.

Unsicherheit rund um den VW ID.3 Preis bedeutet aus unserer Sicht: Bestellt wird nicht kurzfristig, sondern erst dann, wenn alle Rahmenbedingungen feststehen. Weitere Informationen gibt es im Dokument VW Verkaufsprogramm, das Sie hier herunterladen können.

Bei Instagram und Facebook hat nextmove-Geschäftsführer Stefan Moeller auch im Video Stellung zum VW ID.3 Preis bezogen.