3. März 2018

Jaguar I-PACE

Mit dem I-PACE bringt Jaguar als erster Traditionshersteller ein langstreckentaugliches Elektroauto auf den Markt. Ab voraussichtlich September 2018 könnt ihr bei uns den Jaguar I-PACE in der luxuriösen First Edition mieten.

Der Jaguar I-PACE folgt dem Skateboard-Design, bei dem der Akku im Unterboden zwischen zwei Elektromotoren sitzt. Die Motoren sind eine Eigenentwicklung von Jaguar. Die Systemleistung wird mit 294 kW und 696 Nm angegeben. In nur 4,8 Sekunden beschleunigt der I-PACE von 0 auf 100 km/h und somit schneller als ein TESLA Model X 90D. Der I-PACE ist bei 200 km/h abgeregelt.

Jaguar spendiert dem I-PACE eine 90 kWh große, flüssigkeitsgekühkte Lithium-Ionen-Batterie. Mit dem angegebenen WLTP-Verbrauch von 21,2 kWh auf 100 km an ergibt sich eine Normreichweite von 480 km.

 

Jaguar I-PACE vs. TESLA Model X

Wer ist schneller von 0 auf 100 km/h: der Jaguar I-Pace oder ein Tesla Model X 90D?

 

 

Weltpremiere des Jaguar I-PACE

Hier kannst Du die Weltpremiere des Jaguar I-PACE miterleben.