BMW i3 & i3s

Preise für BMW i3 & i3s:

MietdauerPreisFreikilometer
2 Tage (48h, von Montag-Donnerstag)256,48 €
320
Wochenende (3 Tage von Freitag 15:00 Uhr bis Montag 9:00 Uhr)256,48 €
400
Woche 402,08 €
620
2 Wochen592,48 €
1.040
Monat (30 Tage)950,88 €
2.000
Zusatztage31,36 €
60
Zusatz-Kilometer0,25 €1
Preise gelten pro Tag für die angegebene Mietdauer für Privatkunden
Preise inkl. 19% MwSt.
zzgl. einer einmaligen Ladepauschale von 14,90 €.
Selbstbeteiligung (Kaution) pro Schadensfall: 1.000€.
Falls Sie abweichende Zeiträume bei nextmove buchen möchten oder eine gewerbliche Anmietung wünschen,
senden Sie bitte eine entsprechende Anfrage über das Formular.

AGB – Jetzt anfragenZusatzleistungen

Neu: Den BMW i3 & i3s  im E-Auto-Abo buchen!

 

Eckdaten des BMW i3s

  • Der überarbeitete Elektromotor verfügt nun über 184 PS und entwickelt ein Drehmoment von 270 Nm
  • Pole Position: für den Ampelstart von 0 auf 60 km/h braucht der BMW i3s nur 3,7 Sekunden
  • Den Spurt von 0 auf 100 km/h schafft der BMW i3s in 6,9 Sekunden
  • Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 km/h
  • Der Akku (von Samsung) besitzt ein Kapazität von 33 kWh bzw. 42 kWh
  • Die reale Reichweite beträgt ca. 180-300 km (je nach Batteriegröße und Bedingungen)
  • Der i3s liegt 1cm tiefer auf der Straße als der i3
  • Die hintere Spur wurde um 4 cm verbreitert
  • 20-Zoll-Felgen auf 195er Reifen

Der neue eDrive-Antrieb des BMW i3s

Der BMW i3s hat im Vergleich zum i3 nicht nur mehr Leistung und Drehmoment. Im neuen BMW i3s setzt BMW erstmals eine speziell auf die dynamische Kraftentfaltung des eDrive-Antriebs abgestimmte Traktionskontrolle ein. BMW wird diese künftig in allen elektrifizierten BMW- und Mini-Modellen einsetzen. Die Innovation des i3s-Antriebstrangs beruht auf einem 50-mal schnelleren Regelsystem. Dadurch wird insbesondere bei anspruchsvollen Witterungs- und Straßenverhältnissen die Traktion und Fahrstabilität beim Beschleunigen, Rekuperieren und Beschleunigen aus engen Kurven erhöht.

Im Vergleich zu konventionellen Fahrstabilitäts-Systemen wird der Regelvorgang direkt im Antrieb berechnet, statt in einem entfernten Steuergerät mit langen Signalstrecken. Der i3s lässt sich somit deutlich sportlicher fahren als der i3. „Mit dem hohen Drehmoment und den spontanen Reaktionen auf jede Bewegung des Fahrpedals stellt der Elektromotor bereits heute erheblich höhere Ansprüche an die Fahrstabilitätsregelung als der konventionelle Antrieb“, erläutert Peter Langen, Leiter der BMW Fahrwerksentwicklung.

Bedienung  BMW i3 /i3s

Zum Aufladen des BMW i3  & i3s gibt es 3 Möglichkeiten:

  • Schuko Haushaltssteckdose (10 A, Ladekabel liegt bei): ca. 15-20 h Ladezeit
  • Typ2-Anschluß für Ladung mit 11 kW (16 A dreiphasig!, Ladekabel liegt bei) an öffentlichen Ladestationen: ca. 3-5 h Ladezeit
  • CCS-Schnellladeanschluss: Aufladung mit bis zu 50 kW an öffentlichen Schnell-Ladestationen; Aufladen auf 80 % in 30-45 min (Das Ladekabel befindet sich fest installiert an der Ladesäule.)
Elektroauto-Vermietung Strominator nimmt fünf BMW i3s in den Fuhrpark auf
Elektroauto-Vermietung nextmove nimmt fünf BMW i3s in den Fuhrpark auf.