Aktuelle Informationen & Angebote zur Corona-Krise

Stand: 8. April 2020

Der Ausbruch von COVID-19 (Corona-Virus) beeinflusst unser privates und berufliches Leben. Die nationalen Behörden ergreifen derzeit außerordentliche Maßnahmen, um die Pandemie einzudämmen. Wir wissen, dass diese Situation auch bei Ihnen, unseren Kunden, Unsicherheit hervorruft. An dieser Stelle versorgen wir Sie mit aktuellen Informationen zu unseren Angeboten.

Die Bundesregierung rät aktuell zur sozialen Distanz und der Vermeidung des öffentlichen Personenverkehrs. Der Betrieb der öffentlichen Verkehrs-Infrastruktur wird aktuell zunehmend eingeschränkt, im Personennahverkehr und auf der Langstrecke. Individuelle Mobilität ist aktuell die bessere Alternative, um Menschenansammlungen und damit Infektionsrisiken zu vermeiden.

Aktuell arbeiten wir an unseren Standorten ohne allgemeinen Publikumsverkehr

Wir rechnen derzeit nicht mit einer Schließung auf behördliche Anordnung, da wir mit unserem Angebot für individuelle Mobilität eine gesellschaftlich wichtige Dienstleistung absichern.

Auch in Bundesländern mit “Allgemeinverfügung” im Bezug auf eine Ausgangsbeschränkung (Bayern, Sachsen) dürfen “Dienstleister ohne Publikumsverkehr” weiterhin tätig sein. Kunden dürfen “Versorgungswege für die Gegenstände des täglichen Bedarfs” weiter durchführen.

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter und um unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten und sowie um rechtliche Vorgaben zu erfüllen, arbeiten wir aktuell auf folgender Basis:

  • Wir arbeiten ausschließlich mit individueller Terminvereinbarung für Übergaben und Rücknahmen von Fahrzeugen auf vorab online oder telefonisch gebuchten Mietvorgängen. Wir bitten um Pünktlichkeit bei der Übergabe und Rücknahme von Fahrzeugen. Das Zeitfenster beträgt 30 Minuten.
  • An unseren Standorten findet kein sonstiger Publikumsverkehr mehr statt.
  • Übergabe und Rücknahme von Fahrzeugen finden im Freien unter Einhaltung des gebotenen Sicherheitsabstandes von mindestens 2 Metern statt. Eine individuelle und detaillierte Einweisung in die Fahrzeuge ist daher aktuell leider nicht möglich.
  • Unsere Fahrzeuge haben zwischen einzelnen Vermietungen auf Wunsch mehrere Tage Standzeit.
  • Die Fahrzeuge werden zwischen Vermietungen gereinigt und gezielt desinfiziert.
  • Wir bitten unsere Kunden, auf dem Weg von oder zur Mietstation einen Mietvertrag mitzuführen.

Unser besonderes Angebot für Ihre Mobilität in schwierigen Zeiten:

Die Bundesregierung rät aktuell von der Nutzung des öffentlichen Personenverkehrs ab. Der Betrieb der öffentlichen Verkehrs-Infrastruktur wird aktuell zunehmend eingeschränkt.

Für alle, die zur Überbrückung der Krise mobil bleiben wollen, haben wir folgendes Angebot:

  • Sichern Sie sich jetzt ein verfügbares Fahrzeug im nextmove-ABO mit zwei besonderen Zusatz-Optionen! 
  • Option 1: Die Laufzeit des Vertrages ist dahingehend flexibel, dass das Fahrzeug bei Wieder-Aufleben des öffentlichen Lebens kurzfristig und vor Ablauf der ABO-Laufzeit zurückgegeben werden kann.
  • Die Rückgabe und damit Vertragsauflösung muss eine Woche vorab angekündigt werden. Als Referenzpunkt für ein normales öffentliches Leben sehen wir die Wieder-Öffnung der Schulen in Ihrem Bundesland.
  • Bei vorfristiger Rückgabe auf dieser Basis erfolgt eine tagesgenaue anteilige Abrechnung von genutzter Zeit und Inklusivkilometern.
  • Option 2: Bei Verhängung einer amtlichen “Ausgangssperre” bieten wir an, für den tatsächlichen Zeitraum der Nutzungseinschränkung nachträglich einen Gutschein über 50% auszustellen. Dieser kann für zukünftige Anmietungen oder eine ABO-Verlängerung eingesetzt werden und ist zudem übertragbar.
  • Beide Optionen (“Krisen-Laufzeit” & “Gutschein Ausgangssperre”) gelten für Neuverträge und werden in Vertrag auf Wunsch aufgenommen.

Jetzt anfragenAGB

Corona-Aufruf der Bundesregierung: Kontakte zu anderen Menschen meiden